Fakten über David Beckham

Why did David Beckham leave Manchester United? | Goal.com

David Beckham ist einer der besten Fussballspieler der Welt der letzten 10 Jahre. Er hat für Mannschaften wie Manchester United, Real Madrid und den AC Mailand gespielt. Er ist auch der vielleicht berühmteste Spieler, der in der US-Fussballliga Major League Soccer spielt.
Wo ist David Beckham aufgewachsen?

David Beckham wurde am 2. Mai 1975 in Leytonstone, England, geboren. Schon als Kind liebte er den Fussball. Seine Lieblingsmannschaft war Manchester United, genau wie sein Vater. Alles, was David jemals werden wollte, war ein professioneller Fussballspieler. Zum Glück für David war er fussballerfahren und stieg schnell in den Rängen des Fussballs auf, bis er 1993 im Alter von 18 Jahren die Spitze erreichte und sein erstes Spiel für die erste Mannschaft von Manchester United bestritt.

Manchester United

David ist vielleicht am besten für seine Zeit als Fussballstar bei Manchester United bekannt. Er hatte eine Reihe von Auftritten und spielte ab der Saison 1995-1996 und über die nächsten acht Spielzeiten hinweg eine wichtige Rolle für die Mannschaft von Manchester United. Manchester U gewann in dieser Zeit 6 Premier League-Titel. Beckham erzielte im Laufe der Jahre 62 Tore mit der Mannschaft und wurde zu einem internationalen Fussball-Superstar.

Wechselnde Mannschaften

Im Jahr 2003 spielte David für Real Madrid in der spanischen Liga La Liga. Die nächsten 4 Jahre spielte er für Real Madrid, bis er 2007 in der MLS für die LA Galaxy spielte. Davids Wechsel in die Galaxy war eine große Nachricht in der Fußballwelt. Er war der berühmteste Fussballspieler der Vereinigten Staaten und erhielt einen Vertrag über 32,5 Millionen Dollar. Im Jahr 2013 spielte er für die PSG in der französischen Liga. Am Ende der Saison 2013 trat er in den Ruhestand.

Für England spielen

David hat auch viele internationale Fussballspiele für die englische Fussballnationalmannschaft bestritten. Von 2000 bis 2006 war er Kapitän der Mannschaft und hat für sie 115 Rekordspiele absolviert und 17 Tore geschossen.

Wissenswertes über David Beckham

  • Er hat zwei Mittelnamen Robert und Joseph.
  • Als er für Real Madrid spielen wollte, musste David eine neue Trikotnummer wählen. Seine alte Nummer, Nummer 7, war bereits vergeben. Er wählte die Nummer 23, weil es die Nummer von Michael Jordan war.
  • Er ist mit dem Popstar Spice Girl Victoria Beckham verheiratet.
  • Er wurde 2008 in die Hall of Fame des englischen Fussballs aufgenommen.
  • Der Film Bend it Like Beckham handelte von einer Fussballspielerin, die wie David spielen wollte.
  • Er hat bei drei verschiedenen Weltmeisterschaften ein Tor geschossen.
  • Sein Haus in England wird manchmal als Beckingham Palace bezeichnet.